Geschichte

Nutec Engineering AG feierte 2016 mit dem 25 jährigen Jubiläum die erfolgreiche Geschichte der Firma. Gegründet wurde die Aktiengesellschaft 1991 durch Peter Nüesch, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Anlagenbau den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Im Jahre 2006 stellte er Erwin Wachter, eine Führungskraft aus derselben Branche, als Nachfolger und Geschäftsführer ein.

In der Zwischenzeit hat sich der Gründer zurückgezogen und Erwin Wachter als Mehrheitseigner sowie Renzo Bartholet und Markus Hundsdörfer als Aktionäre sorgen zusammen mit weiteren Mitarbeitern für das Weiterbestehen eines zukunftsorientierten Betriebes.

Die Firma hat sich auf dem Markt der thermischen Abfallverwertung einen guten Namen erarbeitet und spielt bei Kehrichtverbrennungsanlagen in der Schweiz eine gewichtige Rolle, wenn es um Konzepte, Planung und Ausführungen von komplexen Anlagen geht.